Ein Paradies
(auch) für Tiere

Ein Hof ohne Tiere? Für uns undenkbar. Deshalb werden Sie am Meringerhof von einer Vielzahl von Tieren empfangen: von Hühnern, Kälbern, Schweinen. Und natürlich von unserem freundlichen Hofhund Gina.

Dass sich unsere Kälber zwischen den Apfelbäumen herumtreiben, ist keine Seltenheit. Schließlich brauchen sie Auslauf und unsere Wiesen natürlichen Dünger. Auch die Hühner genießen den Platz, den wir ihnen bieten – und auch die Gesellschaft der Menschen. Da sind unsere Hühner doch ein wenig eigen.

Mitten im Apfelgarten haben wir einen Platz für unsere Schweine eingerichtet, die hier – verzeihen Sie den Ausdruck! – die Sau rauslassen können. Schließlich stören sie hier niemanden. Und noch viel wichtiger: Schließlich stört sie hier niemand.